Motorenprüfstecker MK...
für 6-polige Klemmbretter
MC-Motorenprüfstecker sind für den Schnell-Anschluss von elektrischen Maschinen in Prüffeldern. Der Motorenprüfstecker wird einmalig an die Zuführungsleitung mit Schraubbolzen und Muttern (auf Wunsch auch mit Steckanschluss) angeschlossen. Er wird dann einfach auf die zu prüfende elektrische Maschine geklemmt. Mit einem Steckvorgang werden alle Schraubbolzen des Klemmbrettes gleichzeitig kontaktiert. Zum Spannen der internen Spannzangen auf die Schraubbolzen wird der Spannbügel um 90° umgelegt. Die Prüfung kann beginnen. Drei Standardtypen sind verfügbar: MK4..., MK5..., MK6... für Klemmbretter mit M4, M5 und M6 Gewindebolzen. Motorenprüfstecker können wahlweise mit einer oder auch mit zwei voreilenden Erdungsspitzen ausgerüstet werden. Sie kontaktieren auf den Befestigungsschrauben der Klemmbretter mittels federndem Kontaktstift.