Halteplatte
HD-W
Mit der Halteplatte HD-W lassen sich Geräteanschlussdosen und Frontplattendurchführungen realisieren. Dazu werden Buchsen KBT.../...-W oder Stecker KST.../...-W in der Zentralbohrung der Halteplatte verrastet. Mit 4 Schrauben und einer Formdichtung kann die Halteplatte an einer ebenen Wand, Frontplatte oder einer glatten Gehäusewand mit entsprechenden Bohrungen wasserdicht befestigt werden.