Thermopaar-Druckkontakt
 
Die elektrische Temperaturmessung erfordert, dass die gesamte Messkette (Temperaturfühler, Leitung, Verbindungsstellen) aus der gleichen Materialkombination besteht (Thermopaarverfahren). Mit MC-Thermopaar-Kontakten können solche Messketten verlängert oder Anschlüsse als Steckkontakte ausgelegt werden. Die gebräuchlichste Materialkombination ist NiCr-NiAl mit dem Kennbuchstaben K: Der positive Teil ist aus Nickel-Chrom (CHROMEL), der negative Teil aus Nickel-Aluminium (ALUMEL). Die Thermospannung des Typs K beträgt 4,095mV für 100°C.